Donnerstag, 29. Mai 2014

[Food] Wunderwasser ?

Vor kurzem bin ich bei loveyourself auf die sogenannte Bauch-Weg-Diät gestoßen. Mir geht es im Moment nicht darum, abzunehmen, sondern ich will mich einfach gesünder ernähren (mehr Ballaststoffe, weniger Süßes, etcc.). Dieses Wunderwasser wurde von Cynthia Sass entwickelt. Ich zeig euch einfach mal, wie's geht:

Was steckt drin?

- 2l Wasser
(Lässt das Hungergefühl verschwinden, schwemmt Schlackstoffe aus und verbrennt pro 500 ml Wasser ca. 50 Kalorien)
- eine ganze Gurke
(Entwässernd und harntreibend, Giftstoffe und Harnsäure (aus dem Fettabbau) werden leichter abtransportiert. Regt den Stoffwechsel an, stärkt Darmschleimhaut und Immunsystem)
- eine halbe Ingwerwurzel
(Wirkt durch ätherische Öle auf den Magen-Darm-Trakt, fördert die Speichel-, Magensaft- und Gallebildung und die Darmfunktion. Übelkeit, sonst häufig bei Diäten, verschwindet auch)
- 12 Blätter Minze (Ananasminze geht auch)
(Wirkt betäubend auf die Magenschleimhaut (Hunger weg), regt die Gallenproduktion und damit den Fettstoffwechsel an)
 - eine Zitrone, ungespritzt
(Fördert Verdauung und Durchblutung, regt Zellstoffwechsel und Lymphfluss an. Unterstützt die Entgiftung, entwässert das Gewebe)

Wie gehts?





- Gurke in Scheiben schneiden
- Ingwer in Stücke schneiden



- Zitronenschale abraspeln, danach Zitrone auspressen
- 12 Blätter Minze zupfen


- Jetzt alles ins Wasser und mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

Wozu und Wann zu sich nehmen?
Zu jedem Essen mindestens ein Glas des "Wunderwassers" trinken. Wenn man zwischendurch Hunger bekommt, auch einfach ein Gals trinken. Allgemein gilt: Am Tag mindestens 2,5l trinken!
Das "Wunderwasser" unterstützt die Verdauung un den Fettstoffwechsel und entschlackt den Körper.

Wie unterstützte ich die Wirkung?
Zum einen mit der 10-Tage-Diät (siehe auch loveyourself) , die auch von Cynthia Sass eintwickelt wurde. Zum anderen sollte man auf zu viel Salz, Würzsalze, stark verarbeitete und frittierte Lebensmittel verzichten. Wer sich, so wie ich, einfach nur gesünder ernähren möchte, sollte einfach viel Obst und Gemüse zusätzlich zu sich nehmen.

Ich hoffe, ich konnte Euer Interesse wecken. Was denkt Ihr eigentlich zum Wunderwasser ? Lasst es mich wissen ! :)

LG Famosa

Kommentare:

  1. Tolle Idee & schöner Blog!
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :)
    LG Valentine ♥
    www.valentimebyvalentine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Mein Interesse ist geweckt :) Ich hab vorher noch nie von sowas gehört, werde es aber mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Claire

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich sehr interessant an. Toller Post! Bei mir läuft übrigens gerade eine blogvorstellung und es würde mich wahnsinnig freuen, wenn du mitmachen würdest :))
    xx Isabella

    AntwortenLöschen
  4. Freut uns das du uns auch verlinkt hast ;)
    Viel Spaß & Erfolg mit dem erfrischendem "Wunderwasser" (;
    Liebste grüße vom bloggerpärchen <3

    AntwortenLöschen

Merci ♥